Programmeinstellungen

Nach dem ersten Start von IPSView for Windows öffnet sich automatisch das Einstellungsfenster für die Verbindungsdaten und den zu ladenden View:

Programmeinstellungen für IPSView for Windows

  1. Legen Sie die gewünschten Einstellungen fest (siehe unten).

  2. Klicken Sie auf Verbindung testen, um die Verbindung zum Server zu testen.

  3. Bestätigen Sie abschließend mit OK. Die Verbindung wird hergestellt und der festgelegte View geladen.

[Tip]Tip

Sie können die Funktion Einstellungen später jederzeit für Änderungen aufrufen.

Verfügbare Einstellungen

[Important]Important

Beachten Sie die korrekte Groß- und Kleinschreibung!

Server

IP-Adresse oder Hostname des IP-Symcon-Webservers.

Port

Port des IP-Symcon-Webservers (für gewöhnlich Port 82).

Benutzername

Benutzername für den Zugriff auf den IP-Symcon Server (als Benutzername muss der Name verwendet werden, der bei der Registrierung von IP-Symcon verwendet wurde).

Kennwort

Kennwort für die Autorisierung am IP-Symcon Server.

SSL aktivieren

Aktivierung der SSL Verschlüsselung.

Benutzername Webserver

Benutzername für die Authorisierung am IP-Symcon-Webserver, diese Angabe ist nur erforderlich wenn Sie in Ihrer View Inhalte aus dem IP-Symcon Webserver verwenden (zum Beispiel WebViews order UrlImages) und den Server mit Benutzer und Passwort geschützt haben.

Kennwort Webserver

Kennwort für die Authorisierung am IP-Symcon-Webserver.

Name

Name des Views, der beim Start geladen werden soll.

Aktualisierungsfunktion anzeigen

Aktivieren Sie diese Option, um das Icon für die manuelle Aktualisierungsfunktion auf der Benutzeroberfläche von IPSView for Windows anzuzeigen.

In Taskbar anzeigen

Aktivieren Sie diese Option um das IPSView Icon in der Taskbar von Windows anzuzeigen.

In Systemtray minimieren

Aktivieren Sie diese Option um IPSView bei Betätigung des "Minimieren" Buttons in den Systemtray von Windows minimieren. In diesem Modus wird in der Taskleiste von Windows kein IPSView Icon mehr angezeigt, sobald das Programm in den Status minmiert versetzt wird.