Exportieren von Meldungen

Export Menü

Folgende Funktionen stehen zur Verfügung

Export Txt

Klicken Sie auf den Button Export Txt, um alle Zeilen in der Anzeige "Debug" in ein Textfile zu exportieren. Nach Betätigung des Buttons werden die Daten in das File %appdata%\IPSView\Export\InstanceDebug_YYYYMMDD_hhmm.txt exportiert (YYYYMMDD_hhmm wird beim Export mit dem aktuellen Datum/Uhrzeit ersetzt).

Export Excel

Klicken Sie auf den Button Export Excel, um alle Zeilen in der Anzeige "Debug" in ein Excel File zu exportieren. Nach Betätigung des Buttons werden die Daten in das File %appdata%\IPSView\Export\InstanceDebug_YYYYMMDD_hhmm.xls exportiert (YYYYMMDD_hhmm wird beim Export mit dem aktuellen Datum/Uhrzeit ersetzt).

Export CSV

Klicken Sie auf den Button Export CSV, um alle Zeilen in der Anzeige "Debug" in ein File im CSV-Format zu exportieren. Nach Betätigung des Buttons werden die Daten in das File %appdata%\IPSView\Export\InstanceDebug_YYYYMMDD_hhmm.csv exportiert (YYYYMMDD_hhmm wird beim Export mit dem aktuellen Datum/Uhrzeit ersetzt).

Export PDF

Klicken Sie auf den Button Export PDF, um alle Zeilen in der Anzeige "Debug" in ein PDF File exportieren. Nach Betätigung des Buttons werden die Daten in das File %appdata%\IPSView\Export\InstanceDebug_YYYYMMDD_hhmm.pdf exportiert (YYYYMMDD_hhmm wird beim Export mit dem aktuellen Datum/Uhrzeit ersetzt).

Export HTML

Klicken Sie auf den Button Export HTML, um alle Zeilen in der Anzeige "Debug" in ein HTML File zu exportieren. Nach Betätigung des Buttons werden die Daten in das File %appdata%\IPSView\Export\InstanceDebug_YYYYMMDD_hhmm.htm exportiert (YYYYMMDD_hhmm wird beim Export mit dem aktuellen Datum/Uhrzeit ersetzt).

Exportordner öffnen

Klicken Sie auf den Button Exportordner öffnen, um das Verzeichnis das zum Export der Daten benutzt wird im Windows Explorer zu öffnen.