Objekttyp: Variablen-Text

Der Objekttyp Variablen-Text ist ein Feld zur Ausgabe eines Textes, der auf einer Variable in IP-Symcon basiert. Verwenden Sie dieses Element zur Darstellung von Messwerten, Datumsausgaben, Statusanzeigen usw.

Der technische Wert der Variablen kann mittels der Properties für die Ausgabe angepasst werden.

Properties

ID

Die ID der Variablen in IP-Symcon.

Präfix

Ein beliebiger Text, der dem Wert der IP-Symcon-Variablen bei der Ausgabe vorangestellt wird.

Suffix

Ein beliebiger Text, der an den Wert der IP-Symcon-Variablen bei der Ausgabe angehängt wird (z.B. °C bei Temperaturen).

Nachkommastellen

Erlaubt Kommazahlen in der Ausgabe zu runden (z.B. um die Temperatur mit nur einer Nachkommastelle anzuzeigen).

Assoziationen

Hier können Sie festlegen, dass bestimmte technische Werte von IP-Symcon benutzerfreundlich angezeigt werden sollen (z.B. 0=Ausgeschaltet und 1=Eingeschaltet bei einer Leuchte).

(Anmerkung für Techniker: Es sind Key/Value-Paare, mit denen Integer- und Boolean-Werte übersetzt werden können.)

Automatische Größe

Falls aktiviert, passt sich die Größe automatisch dem Text an.

Textausrichtung

Bestimmt die Ausrichtung des Textes wenn die Option "Automatische Größe" nicht aktiviert ist. Folgende Auswahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung: "Links", "Zentriert" und "Rechts".

Anwendungsbeispiel

Gegeben ist eine Variable, welche die aktuelle Temperatur eines Wohnraums als Kommazahl speichert:

Variable in IP-Symcon

IPSStudio bietet für diese Variable ein Label an. Hier runden wir der Wert auf eine Nachkommastelle ("Digits") und hängen "°C" als Suffix an:

Variable gerundet und mit einer Maßeinheit versehen