Modul: Konstante (Typ: EntityConstant)

Das Module "Konstante" bietet die Möglichkeit zur Einbindung von fixen Werten in den Workflow, dem Modul kann in den Properties ein Datentyp, ein Wert und ein Name für die Anzeige zugewiesen werden.

Beispiel einer Konstante

Properties

Anzeige

Name der im Diagramm für die Konstante angezeigt wird.

Wert

Wert der Konstante als String.

Datentype

Datentype der Konstante.

Datenpunkte Ausgang

Wert

Der Wert der Konstante.

Anwendungsbeispiel

Gegeben sind 1 Homematic Aktor zum Schalten eines Lichtes, 1 Homematic Aktor zum Dimmen eines Lichtes und ein IP-Symcon 868 Aktor zum Betrieb eines RGB Stribes:

Instanzen in IP-Symcon

Die Aktoren können über das WebFront getrennt voneinander geschaltet werden:

Instanzen im WebFront

Es soll nun ein Workflow im IPSStudio erstellt werden, der ein bestimmtes Lichtszenario einstellt und dabei den einzelnen Beleuchtungskörpern vordefinierte Werte zuweist.

Sie können dieses Werte durch die Verwendung von Konstanten realisieren, vordefinierte Instanz Module für das Setzen der Werte finden Sie im Objektbaum des Workflowdesigners.

Workflow im Designer

Im konkreten Fall wird der RGB Leuchte die Farbe Blau zugewiesen, das Deckenlicht wird abgeschaltet und der Dimmer auf 50% gesetzt.