Entertainmenttyp und spezielle Eigenschaften:

Der Entertainmenttyp bestimmt die grundlegende Funktionalität des Entertainment Objektes, folgende Typen stehen zur Verfügung:

Power

Schalter zum Ein- und Ausschalten eines Entertainment Gerätes. Eine Variable dieses Types ist zwingend erforderlich, damit das Gerät und alle anderen Steuerelemente in der View visualisiert werden.

Voraussetzungen:

  • Variable Objekt vom Typ Boolean

Mute

Schalter zum Stumm schalten eines Entertainment Gerätes.

Voraussetzungen:

  • Variable Objekt vom Typ Boolean

Eingang

Auswahl des Eingangs eines Entertainmentgerätes.

Voraussetzungen:

  • Variable Objekt vom Typ Integer

  • Profil mit Assoziationen muss definiert sein

Steuerelemente Player

Variable mit Assoziationen, die die Steuerelemente eines Players repräsentieren (alternativ ist auch die Steuerung über Skripte möglich, siehe weiter unten).

Voraussetzungen:

  • Variable Objekt vom Typ Integer

  • Profil mit Assoziationen muss definiert sein

Spezielle Eigenschaften:

  • Wert "Nächster Titel", definiert den Wert der Variable um die Funktion "Nächster Titel" auszuführen.

  • Wert "Voriger Titel", definiert den Wert der Variable um die Funktion "Voriger Titel" auszuführen.

  • Wert "Play", definiert den Wert der Variable um den Player auf Status "Abspielen" zu setzen.

  • Wert "Stop", definiert den Wert der Variable um den Player auf Status "Stop" zu setzen.

  • Wert "Pause", definiert den Wert der Variable um den Player auf Status "Pause" zu setzen.

Lautstärke

Regelung der Lautstärke eines Entertainmentgerätes (alternativ ist auch die Lautstärkeregelung über Skripte möglich, siehe weiter unten).

Voraussetzungen:

  • Variable Objekt vom Typ Integer oder Float.

Programm +

Auswahl des nächsten Programms/Senders.

Voraussetzungen:

  • Skript

Programm -

Auswahl des vorigen Programmes/Senders.

Voraussetzungen:

  • Skript

Lautstärke +

Lautstärke um eine Stufe erhöhen.

Voraussetzungen:

  • Skript

Lautstärke -

Lautstärke um eine Stufe verringern.

Voraussetzungen:

  • Skript

Nächster Titel

Auswahl des nächsten Titels eines Abspielgerätes.

Voraussetzungen:

  • Skript

Voriger Titel

Auswahl des vorigen Titels eines Abspielgerätes.

Voraussetzungen:

  • Skript

Play

Starten des Abspielgerätes.

Voraussetzungen:

  • Skript

Stop

Stoppen des Abspielgerätes.

Voraussetzungen:

  • Skript

Pause

Pausieren des Abspielgerätes.

Voraussetzungen:

  • Skript